• Europäische Bürgerinitiative bedingungsloses Grundeinkommen

    Wir uns für Gutes Leben und Gute Arbeit für alle ein. Deshalb unterstützen wir nun in einem starken Bündnis die "Europäische Bürgerinitiative bedingungsloses Grundeinkommen"
    mehr Infos

  • Tarifbindung in der Pflege muss auch bessere Vergütung beinhalten

    „Pflegekräfte und Pflegende haben mehr verdient, als nur einen angemessenen Lohn“, betont Andreas Luttmer-Bensmann. 

    Weiterlesen

  • Ein Stück von uns - #ohneSonntagfehltunswas

    Ohne Sonntag fehlt uns was!

    Dir auch?

    Hier geht´s zur Mitmachaktion!

Nachrichten

  • Katholische Arbeitnehmer Bewegung (KAB) zeichnet am Welttag der menschenwürdigen Arbeit Alten- und Pflegeheime für ihr herausragendes Engagement in…

    Mehr erfahren
  • Meinungs- und Pressefreiheit: Wo steht die Welt, wo steht Europa und vor allem wo steht Deutschland?

    Ist die Pressefreiheit in Gefahr?

    Mehr erfahren
  • Herzliche Einladung zu den Workshops KAB 2030: Damit die KAB im Erzbistum Köln zukunftsfähig bleibt, wollen wir mit Euch ins Gespräch kommen. An drei…

    Mehr erfahren
  • Aus Anlass des Ediktes über den freien Sonntag von Kaiser Konstantin vor genau 1700 Jahren, hat die KAB am vergangenen Wochenende bundesweit dafür…

    Mehr erfahren

Weitere Nachrichten

Veranstaltungen

03. November 2021

KAB SENIORENTAG - Meinungs- und Pressefreiheit

Meinungs- und Pressefreiheit: Wo steht die Welt, wo steht Europa und vor allem wo steht Deutschland?

Ist die Pressefreiheit in Gefahr?

 

Die…

Mehr erfahren KAB SENIORENTAG - Meinungs- und Pressefreiheit
11. Mai 2021 bis 23. November 2021

Lebendiges Evangelium

Biblische Texte bergen viele Schätze, die unser Leben bereichern und uns tragen. Gemeinsam gelingt der Zugang zu diesen Texten auch gleich viel…

Mehr erfahren

Inter(+)aktiv

Treten Sie mit uns in Kontakt

mehrweniger

Adresse

KAB Diözesanverband Köln
Nikolaus-Groß-Str. 6
50670 Köln
Telefon: 0221/84552620

info[at]kabdvkoeln.de

Unterstützen Sie die KAB

Jede Spende hilft!

Unterstützen Sie die Projekte der KAB und stärken Sie die selbständige Vereinigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern.

Mitglied werden

Hier steht der Mensch im Mittelpunkt.

Jetzt informieren