KAB Diözesanverband Köln

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

Sehen - Urteilen - Handeln

Das Prinzip SEHEN - URTEILEN - HANDELN ("See - Judge - Act") geht zurück auf die Lehre Kardinal Joseph Cardijns (1882-1967), dem Gründer der Christlichen Arbeiterjugend (CAJ).

Das Sehen soll die Menschen dazu anregen, sich der konkreten Situation ihres Lebens bewusst zu werden und diese wahrzunehmen.

Das Urteilen beinhaltet das „Gesehene“ tiefer zu erfassen und mit Hilfe anderer Menschen, der heiligen Schrift oder anderer Schriften der kirchlichen Lehre, sich ein Urteil über die Situation zu bilden.

Das Handeln ist dann schließlich die Konsequenz aus dem Sehen und Urteilen. Durch das Handeln können wir die Welt mitgestalten und aktiv werden.