KAB Diözesanverband Köln

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

Spiritualität

Politische Spiritualität

Als KAB leben wir eine politische Spiritualität im Geiste Jesu. Wir engagieren uns besonders in der Arbeits-, Sozial- und Familienpolitik. Unsere Orientierung dabei ist das befreiende Handeln Jesu Christi. So setzen wir uns ein für ein gutes Leben aller Menschen, besonders der Armen und Ausgegrenzten.

Arbeit, Menschenwürde und soziale Gerechtigkeit sind unsere zentralen Themen. Deshalb treten wir für jene ein, die benachteiligt und ausgegrenzt werden.

Engagement in der Gesellschaft sehen wir als christliche Pflicht, besonders in der Arbeitswelt, der Wirtschaft und der Politik.

Wir verstehen uns als Mitglieder des Volkes Gottes und sind somit aufgerufen durch das Zeugnis unseres Lebens Christus den anderen kund zu machen. (Vgl. LG 31)

Wir lassen uns dabei leiten von einer engagierten Lektüre der Bibel und der kirchlichen Sozialverkündigung (Katholische Soziallehre).

Im Licht des Evangeliums und der Sozialverkündigung betrachten und analysieren wir die Erfahrungen der Menschen. Dies tun wir mit unserer Methode: Sehen -  Urteilen - Handeln

Ansprechpartnerin

Ann-Kathrin Windhuis

Referentin für Verbandsentwicklung und Geistliche Begleitung

 

Telefon: 0211/ 59 89 14 18

Mobil: 01575/4182627

Mail: windhuis[at]kabdvkoeln.de