06.10.2020

Anerkennung ist mehr als Beifall

Die "Heldinnen und Helden des Alltags" in der Pflege. Online-Akademieabend am 18. November 2020 (Mi.), 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Das Coronavirus hat die Bedeutung der Pflegekräfte und ihre Situation in den Fokus der gesellschaftlichen Wahrnehmung gerückt. Besonders zu Anfang der Krise äußerte sich die Wertschätzung der Bevölkerung europaweit in Beifall von den Fenstern und Balkonen. Eine einmalige Prämie wurde von Seiten der Politik aufgelegt.Aber soll das nun alles gewesen sein? Werden Gesellschaft und Politik zur "Normalität" zurückkehren und damit die Pflegekräfte wieder aus dem Blick verlieren?

Wie stellt sich die (Arbeits-)Situation der Pflegkräfte in Deutschland aktuell genau dar? Wo werden die größten Änderungsnotwendigkeiten gesehen? Was sollte uns als Gesellschaft die Pflege von Menschen wert sein? Welche Hürden gibt es, notwendige Änderungen umzusetzen?

Wir laden Sie herzlich ein, diese und weitere Fragen mit Fachleuten aus Wissenschaft, Politik und Praxis diskutieren.

Andrea Hoffmeier,

Akademiedirektorin, Thomas-Morus-Akademie Bensberg

Uwe Temme,

Diözesanvorsitzender, Katholische Arbeitnehmerbewegung im Erzbistum Köln

Programm und Anmeldung finden Sie hier.