KAB Diözesanverband Köln

Interaktiv
Treten Sie mit uns in Kontakt

05.02.2019

Wenn #träumeplatzen - wovon träumst du?

Kick-Off-Aktion (Auftaktveranstaltung) zum Equal Pay Day 2019 am 8. März um 16:00 Uhr auf dem Alter Markt in Köln.

Immer noch verdienen Frauen in Deutschland im Schnitt 21 Prozent weniger als Männer. Das heißt für viele Frauen platzen ihre Träume von gut bezahlter Arbeit und Karriere. Auch Männer sind von dieser Ungleichheit betroffen, denn Ungerechtigkeit in der Entlohnung und Ungleichheit von beruflichen Chancen zwischen Frauen und Männern betrifft ALLE.

Deswegen fordern wir in diesem Jahr Frauen und Männer mit einer Fotoaktion auf, Stellung für gleichwertige Bezahlung zu beziehen. Alle, die sich beteiligen möchten, sollen als Symbol für geplatzte Träume unter #träumeplatzen eine Blase platzen lassen und ein Foto davon auf Facebook, Instagram posten oder auch einfach das Foto an das Diözesanbüro der KAB senden, damit dieses hochgeladen werden kann. Dies können Kaugummiblasen, Seifenblasen, Luftballons oder auch einfach eine Papiertüte sein. Wer mag, kann dies mit einem Kommentar zum persönlichen Wunschtraum verbinden.

Der offizielle Start der Aktion ist der Weltfrauentag am 8. März 2019 um 16:00 Uhr auf dem Alter Markt in Köln und wird über den Equal Pay Day am 18. März andauern.

Wir freuen uns sehr, viele KAB`ler*innen und Interessierte auf dem Altermarkt begrüßen zu können. Bei riesigen Seifenblasen können sie sich verewigen lassen und so auch ein Zeichen für gleiche Bezahlung von Frauen und Männern setzen.

Zum Aktionsbündnis gehören: die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) und der Zentralverband der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Einrichtungen der Katholischen Kirche Deutschlands (ZKD).