Diözesanverband Köln
Diözesanverband Köln

„Wasser ist Leben“ KAB Frauentag 14.10.2017

„Die Sache mit dem Wasser ist nicht einfach“ – zu dieser Erkenntnis gelangten die 35 Teilnehmerinnen des Frauentages und nutzten die angebotenen Workshops, um zu einem bewussten Umgang mit dem Wasser zurück zu finden. Der Vormittag stand im Zeichen der Information und der Grundlagenerarbeitung. Theresia Wagner-Richter, frisch ausgebildete Wasserbotschafterin der KAB schilderte das vielfältige Vorkommen von Plastik in den Flüssen und Weltmeeren, in der Nahrung und in der Kosmetik. Inspiriert von Papst Franziskus („Niemals haben wir unser gemeinsames Haus mehr vernachlässigt…) und dem Psalm 104 arbeitete Andrea Osten-Hoschek gemeinsam mit den Teilnehmerinnen an einer christlichen Sicht auf die Wasserproblematik. Gestärkt mit einem zünftigen Mittagessen wurde das gewonnene Wissen angewendet und erweitert. Zusammen mit Ismene Steinadler brachten die Frauen das Wasser im eigenen Körper mithilfe von Klangschalen zum Schwingen. In einem kreativen Workshop gestalteten die Frauen aus Schuhkartons Setzkästen zur Verdeutlichung der Wasserprobleme. Und in einem weiteren Workshop mit Andrea Osten-Hoschek meditierten die Teilnehmerinnen mit Hilfe des Textes „Reines, klares Wasser“, im Innenbereich als auch in der angrenzenden Parkanlage. Nach dem Kaffeetrinken rundete eine heilige Messe mit dem Präses der KAB Stadt-verbandes Leverkusen den Tag ab. Hier wurde auch eine Wasser-Litanei gebetet.