Diözesanverband Köln
Diözesanverband Köln

Ausbildungskurs für ehrenamtliche geistliche Leiterinnen und Leiter

Am 18. November 2017 startet der neue Ausbildungskurs für ehrenamtliche geistliche Leiterinnen und Leiter der Kolpingsfamilie NRW.

Erstmalig haben nun auch KAB Mitglieder die Gelegenheit an diesem Kurs teilzunehmen!

Das Modul 6 wird für KABler/innen zum Thema "Quellen der KAB - Dem Menschen Hoffnung …

› weiterlesen

Diözesanwallfahrt nach Neviges

Unter dem Motto „Neige dem Armen dein Ohr zu...“ (Sir 4,8) findet am 03. Oktober 2017 unsere traditionelle Diözesanwallfahrt statt.
Zelebrant ist Burkhard Hoffmann, Präses der KAB St. Dionysius Baumberg.
Die Wallfahrt beginnt um 10:30 Uhr im Pilgersaal des Mariendoms in Neviges …

› weiterlesen

Neue KAB Diözesanleitung gewählt

Am Samstag, dem 1. Juli fand der Diözesantag der KAB im Erzbistum Köln statt. Bei dem Diözesantag wurde für drei Jahre eine neue Leitung gewählt.

Uwe Temme aus Wuppertal ist neuer Diözesanvorsitzender. Er arbeitet seit einigen Jahren in der Kommission Grundeinkommen mit und stellte sich jetzt als …

› weiterlesen

Die Beschlüsse des Diözesantages (ohne Begründungen) im Wortlaut

Grundeinkommen: Die für den Zeitraum 2008-2017 eingesetzte Kommission Grundeinkommen führt ihre Arbeit auch in den kommenden Jahren fort. Das Thema Grundeinkommen soll dabei besonders ergänzt werden um die Aspekte Arbeit 4.0 / Digitalisierung, Rentenmodell/ Altersarmut und Bürgerversicherung.

› weiterlesen

Beachtliche Versorgung oder Zweiklassenmedizin? Wie gerecht ist das System aus privater und gesetzlicher Krankenversicherung?

Bundestagsabgeordnete Kippels und Lauterbach diskutieren auf KAB-Diözesantag über Sinn einer Bürgerversicherung für Alle

(Köln) „Es geht um Einzelschicksale, nicht um abstrakte Systemfragen.“ Mit diesen Worten warb der SPD-Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Karl Lauterbach auf dem Diözesantag der KAB …

› weiterlesen

CDU verkauf freien Sonntag an FDP

KAB kritisiert den Koalitionsvertrag von Ministerpräsident Laschet

Köln. Heftig kritisiert die KAB in Nordrhein-Westfalen das Ergebnis des Koalitionsvertrages zwischen CDU und FDP: "Die CDU opfert auf Druck der FDP auf dem Altar der Macht den arbeitsfreien Sonntag …

› weiterlesen

KAB Diözesantag am 01. Juli 2017 bei IN VIA in Köln

Diskussion mit Lauterbach und Kippels

KAB-Diözesantag in Köln beschäftigt sich mit Neuordnung der Sozialversicherung

Schluss mit der Altersarmut, der „Pflicht“ zur privaten Vorsorge und der „Zwei-Klassen-Medizin“ – das fordert die Katholische …

› weiterlesen

Diözesantag am 01.07.2017

Der Diözesantag findet am 01.07.2017 bei IN VIA, Stolzestraße 1a, 50674 Köln, statt.

Der Leitantrag steht unter dem Thema: "Solidarisch und gerecht - Eine Bürgerversicherung für Alle". Dieser ist im Datei-Anhang beigefügt.

Der Tagesablauf ist wie folgt:

09.00 Uhr Eintreffen mit Stehkaffee

› weiterlesen

Seminar für Frauen

Vom 16. -17. September findet das Seminar für Frauen im Katholisch Sozialen Institut in Siegburg statt.

Das Thema lautet: Die Bewahrung der Schöpfung. Die Wasserfrage und der Umweltschutz in er Sozialenzyklika "Laudato si".

Die Leitung des Seminars hat Hildegard Lülsdorf.

Alle weiteren Infos …

› weiterlesen

Tagung: Arbeit 4.0 Soziale Gerechtigkeit im digitalen Zeitalter

Der KAB Diözesanverband Köln lädt am Tag der menschenwürdigen Arbeit alle Interessierten zu eine Tagung in die Domstadt ein.

Am 7.Oktober um 9.30 Uhr beginnt die Tagung mit einem Stehkaffee bei IN VIA, Stolzestraße 1a, 50674 Köln.

Alle Informationen und das Programm finden Sie im Flyer im Datei-Anhang …

› weiterlesen

Seiten